Monika Hoh

Handeln, statt nur reden.

Ich wünsche mir, dass Bamberg für alle lebens- und liebenswert bleibt. Dafür möchte ich mich einsetzen.“

Meine Vision für unsere Stadt

Bamberg steht vor großen Herausforderungen. Mir ist wichtig, diese nicht nur einseitig zu betrachten, sondern die vielseitigen Interessen und Bedürfnisse der Bürger und Bürgerinnen zu berücksichtigen. Ich höre Ihnen zu und greife Ihre Anregungen auf, um für Bambergs Zukunft die besten Lösungen zu finden.

Listenposition

37

Alter

56 Jahre

Beruf/Tätigkeit

Verwaltungsangestellte

Familienstand

Verheiratet

Stadtteil

Wildensorg