Reinhold Herrmann

Wirtschaft und Soziales Denken

Dass Bamberg auch für zukünftige Generationen lebenswert bleibt. Dazu gehört nicht nur Sandmagerrasen, sondern auch eine wirtschaftliche Zukunft.“

Meine Vision für unsere Stadt

Dass Bamberg die Herausforderungen von Heute und Morgen bewältigt. Damit wir wie frühere Generationen hier auskömmlich Leben können. Die Geschichte bewahren und trotzdem den Anschluss an das Digitalzeitalter nicht verpassen. Vor allem aber, dass auch kranke, ältere oder behinderte Menschen bei den Verkehrsplanungen berücksichtigt werden. Mit barrierefreien Geh- und Radwegen, sowie entsprechenden öffentlichen Verkehrsmitteln. Der Ausbau von zusätzlichen Grünflächen soll das Stadtklima verbessern. Die christlichen Wurzeln unserer Stadt nicht vergessen und offen sein für neue Entwicklungen. Liebe Bürgerinnen und Bürger, dafür würde ich mich gerne mit Ihnen einsetzen.

Listenposition

43

Alter

60 Jahre

Beruf/Tätigkeit

Systeminformatiker, 
Angest. Universität Bamberg

Familienstand

Verheiratet, 1 Kind

Stadtteil

Bamberg-Ost