100-Mal Besser für Bamberg

Wir fördern Sport und Ehrenamt

Wir fördern die Lebensqualität in unserer Stadt durch den gezielten Ausbau auch der sportlichen Vielfalt. Das Leben in unserer Stadt wird von vielen Menschen geprägt, die sich ehrenamtlich engagieren – in Sport, Vereinen und Initiativen. Für dieses Engagement sind wir dankbar, denn es macht unsere Stadtgesellschaft aus.

weiter.

#81

Die Marke „Ehrenamt“ in Sport undGesellschaft fester etablieren.

#82

Die begonnene Sanierung des Sportzentrums Gaustadt abschließen.

#83

Die sich derzeit in Planung befindlichen neuen Sporthallenkapazitäten, beispielsweise bei der Errichtung einer neuen Bartolomeo-Garelli-Schule auf dem ehemaligen Maisel-Gelände in Bamberg-Ost, zügig realisieren, um unseren Vereinen zusätzliche Hallenkapazitäten zu bieten.

#84

Die Sportanlagen im Volkspark wie das Fuchs-Park-Stadion modernisieren.

#85

Die Struktur der freiwilligen Feuerwehr durch Investitionen in neue Gerätehallen, Modernisierung des Fuhrparks und individuelle Schutzkleidung in unserer Stadt sichern.

Wir wollen dem Ehrenamt mehr Wertschätzung 
entgegen bringen!“

Anna Niedermaier, Stv. Vorsitzende der CSU-Stadtratsfraktion

anders

#86

Das Sportflächenangebot durch den Erwerb des Hochschulsportgeländes an der Armeestraße weiter ausbauen.

#87

Die städtische Förderung von Sportvereinen bei Investitionen in ihre Infrastruktur erweitern, verstetigen und verbessern. 

#88

Die bestehenden Außenanlagen und Sporthallen an Schulen modernisieren.

#89

Eine 50% Ermäßigung der Schüler-Monatsbuskarte für ehrenamtlich tätige Jugendliche einführen.

#90

Die kostenfreie Nutzung der Stadtbusse für Angehörige der Rettungsdienste, Feuerwehr und Polizei in Uniform ermöglichen.

#91

Einen Ehrenamtsempfang als Zeichen der Wertschätzung für ehrenamtlich Tätige in unserer Stadt herbeiführen.